Willkommen auf Energieschub & Gesundheit !
Nehmen Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand!

natürliche Stoffe und ihre Wirkung

L-Arginin erhöht den Stickstoffmonoxid-Spiegel

Stickstoffmonoxid ist eine wichtige Substanz, die vom Körper aus der Aminisäure  L-Arginin produziert wird. Sie reguliert den Blutfluss, bekämpft schädliche Mikroorganismen und spielt außerdem eine wichtige Rolle in der Zellkommunikation. Aus diesem Grund gilt L-Arginin auch als ungefährlich

Verbesserter Muskelaufbau durch L-Arginin

Die L-Arginin Wirkung zeigt sich ebenfalls im Muskelaufbau. Durch die überhöhte Sauerstoffzufuhr wird der Muskel besser versorgt, die Muskelfasern werden belastbarer und Muskelerkrankungen werden minimiert. Dies bezieht sich ebenso auf den Augenmuskel. Entzündungen oder nervöse Zuckungen werden unter der L-Arginin Wirkung abnehmen.

Es sollte beachtet werden, dass L-Arginin über hochwertige Wirkstoffe verfügt, die für die Gesundheit von großem Vorteil sind. Neben gesunden Augen wirkt das L-Arginin bei Potenzproblemen, Tinnitus, Gefäßverkalkungen und vielen weiteren Erkrankungen. Zudem beugt es unzähligen Krankheiten vor.

  • L-Arginin bietet eine umfassende Gefäßunterstützung, beeinflusst die Plaque Bildung und sorgt für einen besseren Blutdruck.
  • Es beeinflusst das Gedächtnis, insbesondere das Kurz und Langzeitgedächtnis und es wird vermutet die Auswirkungen von Alzheimer und Demenz zu lindern
  • L-Arginin kann bei der Behandlung von Diabetes helfen. Folgeerkrankungen wie schlechte Blutzirkulation, Blindheit oder Gefäßkrankheiten können somit vermieden/gehemmt werden.
  • Die sexuelle Leistungsfähigkeit durch die Verminderung von gefäßbedingten Erektionsstörungen
  • Wird bei der Verbesserung der Prostatafunktion verwendet
  • Öffnet die Atemwege, ist also bei Asthma hilfreich

Ähnliche positive Wirkungen lassen sich beobachten bei

  • Schlaganfall
  • multiple Sklerose
  • chronisches Rheuma
  • chronische Schmerzen
  • Allergien
  • Depressionen
  • Rückenleiden
  • Wechseljahresbeschwerden
  • verminderte Sehkraft
  • Diabetikerfuß
  • Blasenschwäche
  • verminderte Hirnleistungen
  • einen gestörten Hormonhaushalt
  • Migräne
  • Osteoporose
  • verbesserte Durchblutung , Venen und Aterien weiten sich
  • gesteigerte Potenz
  • leichter abnehmen
  • wirkt vorbeugend auf Krankheiten
  • entspannt den Körper

 





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Marion( m.xsaraweb.de ), 31.01.2017 um 17:56 (UTC):
welches L-Arginin ist empfehlendwert?
welche Dosierung?
Danke Marion



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht: