Willkommen auf Energieschub & Gesundheit !
Nehmen Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand!

Aktuelle Informationen

Hier werden die Supplements aufgezählt die wir jeden Tag einehmen

  < 2 Kapseln OPC + 1 Pressling Acerola C /12Std-Retardpressling + 1 x L-Arginin + 3 Tabl. Bierhefe
  < 6 Kapseln Schindelers Mineralien  + 1 Kapsel Acethyl-Carnitin +
      1 x Crompicolonat
  < 5 Kapsel D3 a 10 000iE + 2 Kapsel K2/200µg + 1 Tabl. 250mg    Magnesium ---ab 10 000iE immer Vitamin K2 dazu--Wichtig!!
  < 1 Kapsel natürliches Multivitamin + 1 Pressling Acerola C / 12Std-Retardpressling + Alpha Lipponsäure
  < 1 Kapsel Q10 + Omega 3 + 3 x Bierhefe

Stand 18.07.2016



Die Supps werden jeden Tag gleich eingenommen...
Die tägliche Menge wird verteilt über den Tag eingenommen.
Man kann einiges noch dazu tun...schaden kann es nicht.
Ob es uns was bringt  - weiß ich jetzt noch nicht . Wir wissen nur das es uns damit sehr gut geht und die kleinen Leiden die man  Jahrelang hatte verschwinden.
zB.-.kein Herzklopfen mehr bei Anstrengung..
      - mehr Leistung in allen Gebieten
      - keine so schlimmen Erkältungen oder Grippe mehr.
      - besseres Hautbild , Haare am Kopf wachsen wieder an den Stellen die schon sehr lichte waren.
      - sehr starker Rückgang der Krampfader an den Beinen meiner Frau.
      - Imunsystem  auf 100%
      - Gewichtsabnahme , bis jetzt 13kg
      - Das Rauchen hab ich auch aufgegeben..endlich !!

Man kann es auch eine sogenannte Privat-Studie nennen. Ich halte Euch auf den laufenden !

 Über 3 Jahre sind nun rum...fazit bis jetzt...

Gesundheit (ich):  2 kleinere Schnupfen leichter Husten.. + Halsschmerzen(1 Tag)...dauer ca 2-5     Tage..aber alles im Rahmen...Sonst nichts..
18.07.2016
bis jetzt keine Erkältung..alles im grünen Bereich
Gewicht gleichbleibend
schnellerer und effektiverer Muskelwachstum
18.09.2016
Keine vorkommnisse

Gesundheit(Frau):  ..nichts...
keine Erkältung oder sonstiges

OPC immer zusammen mit VitaminC einnehmen , OPC  verzehnfacht die Wirkung  des Vitamin C  .
Nicht zusammen mit Medikamenten , OPC beeinflusst die Wirkung ,wenn dann 1-2 Std davor oder danach.
Man sollte OPC auf nüchternen Magen einnehmen . Beste Wirkung! Aber nicht jeder verträgt es..Probieren!

Das einnehmen mit Milchprodukten ( Milch,Joguhrt,Quark,Käse usw) vermeiden , das diese die Wirkung beeinträchtigen . OPC bindet sich an das Eiweißmollekül und wird wirkungslos mit ausgeschieden.

Schindlers Minerralien nicht mit koffeinhaltige Getränke (Kaffee,schw.Tees) einnehmen.

Vitamin D3  evtl. Anwendung:
Um seinen D3 Spiegel effektiv anzuheben,kann man z.B < 10 Tage a 4 mal 10 000iE /40 000iE am Tag einnehmen plus 2-3 Kapseln K2/100µg + 250mg Magnesium.
Nie ohne K2 so hochdosiert einehmen .
Dazu ist eine D3 Spiegel Messung erforderlich.
Es gibt die Möglichkeit Ihre D3 Dosierung zu berechnen.Anfrage an mich !

Multivitamine,finde ich daher wichtig ,  weil diese alles beinhalten was der Körper täglich braucht . Kann aber jeder machen wie er es möchte.

Es handelt sich um die oben genannten Suplements   um rein natürliche Vitalstoffe , keine billige- im Labor hergestellte Stoffe.
Nur Vitalstoffe und Mineralstoffe im natürlichen Verbund haben die höchste Bioverfügbarkeit

Thema  < Ascorbinsäure> 
Ascorbinsäure zB. wird synthetisch im Labor hergestellt . Diese isolierte Ascobinsäure und natürliches Vitamin C ist nicht dieselbe  Substanz.
Fälschlicherweise  wird der Begriff  Ascorbinsäure mit Vitamin C in Zusammenhang gebracht.
Der Müll wird überall mit beigemischt , Wurst , Käse , Lätta ,Fruchtsäfte und in Süßigkeiten usw  . Und schon gilt es als gesund .
In jeden Lebensmittelladen kann man es billig kaufen , als Brausetablette oder in Pulverform.
Nehmt bitte  natürliches Vitamin C , in seiner natürlichen Form , es ist teurer , aber der Körper wird es Euch Danken.
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/ascorbinsaeure-ia.html

Umrechner von Vitamin D Laborwerten !




Quelle: vitamindservice.de Diese Informationen werden nur zu Infozwecken bereitgestellt.Diese Infos sagen weder was über Behandlung,Diagnose noch Verschreibung aus . Dies sind meine persöhnlichen Ansichten und Erfahrungen die ich hier bereitstelle.
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apoteker.






freshgame24



Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Axel Triszcz( axel.triszczgmail.com ), 24.03.2017 um 09:18 (UTC):
Hallo
Hast du einen Fehler bei dem K2 gemacht (Eure tägliche Einnahme) ? Es muss doch Mikrogramm(ug) und nicht Milligramm (mg) sein...

Kannst du mir bitte sagen ob eine orale Einnahme von Magnesium 400mg/Tag reicht oder sollte ich mir noch das Ölspray holen? Bei Oral sollen ja nur 25% aufgenommen werden..

Sollte man bei der Anfangsstoßtherapie die Einnahme von K2 / Magnesium linear (prozentual) entsprechend dem D3 erhöhen? Ich denke du weißt schon wie ich das meine...
Gruß
Aki

Kommentar von Wollewissen( Serotoninmangelgooglemail.com ), 19.11.2016 um 11:09 (UTC):
Hi ,könntest du die Hersteller deiner Präperate verlinken?
Es gibt so unzählig viele Präperste ,uhhh da ist es ganz schön schwer die spreu vom weizen zutrennen oder?
Greetz

Kommentar von Federico( Giusericofreenet.de ), 08.08.2016 um 23:04 (UTC):
Was ist die beste Calcium Magnesium Einnahme von welche Anbieter Hersteller danke



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht: